mural-mobil  mural global                    
Murals Actions Youth/Children Association Links

2018-19 Weltbaustellen

Neue Projekte in 10 Städten NRWs

„Weltbaustellen NRW“ – Urban Art für 17 Ziele einer nachhaltigen Entwicklung
Ein Projekt vom "Eine Welt Netz NRW und Farbfieber

Nach 2016/17 sind 2018/19 wieder Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt nach NRW eingeladen worden, um gemeinsam mit Künstlern aus der Region, große öffentlichen Kunstwerke zu schaffen. 10 weitere Städte beteiligten sich landesweit an der Kampagne, 2020 wird sich das Projekt in zwei Städten fortsetzen.
Thematisch geht es dabei um die „Ziele für nachhaltige Entwicklung“, die am 25. September 2015 auf der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York beschlossen wurden und die seit Januar 2016 auch in Deutschland gültig sind. Die Ziele beziehen sich auf die soziale, wirtschaftliche und ökologische Entwicklung aller Länder bis zum Jahr 2030.

2018_19_weltbau_bilder_kl


Neben großen Wandbildern sind aus dieser gemeinsamen Arbeit auch Installationen im öffentlichen Raum entstanden, temporär oder für einen längeren Zeitraum. Begleitet von vielen Aktionen, Videomapping, Tanzprojekte, Poetry Slams und Diskussionen und Vorträgen. Tausende Bürger konnten die Arbeit verfolgen und sich einbringen, Kinder-und Jugendprojekte fanden parallel in vielen Städten statt.