mural-mobil  mural global                    
Wandbilder Aktionen Jugend/Kinder Verein Links

2019-Griechenland-Düsseldorf - 40grad urbanart

Flucht, Vertreibung, Deportation

Künstler: George Koftis, Michael Kountouris,
Lakis Mouratidis
Justyna Tuha, Klaus Klinger

2019_greek_koun_koftis_klinger2


Streetart-Urbanart Düsseldorf – Griechenland
Flucht, Vertreibung, Deportation

Der Verein Farbfieber arbeitet weltweit mit Künstlern aus aller Welt zusammen. Ziel sind große gemeinsame öffentliche Wandbilder, die sich mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzen. Vor drei Jahren haben wir zusammen mit der Gesellschaft Griechischer AutorInnen Deutschland einen kulturellen Austausch mit Künstlern aus Griechenland angefangen und verschiedene Ausstellungen und Veranstaltungen organisiert.
Thematisch geht es um das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und die Überwindung von Grenzen, aber auch um die „Ziele für nachhaltige Entwicklung“, die am 25. September 2015 auf der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York beschlossen wurden, das heißt alle globalen Fragen, die uns gemeinsam betreffen.
2019_greek_d_arbeit1


2019 hat Farbfieber drei griechische Künstler zum 40grad urbanart Festival in Düsseldorf eingeladen. Zum Thema: Flucht, Migration, Deportation wurde zusammen mit lokalen Künstlern eine 50m lange Wand gestaltet.
Auf unterschiedlicher Weise haben die Künstler auf den Ort, im Faschismus wurden dort vom ehemaligen Güterbahnhof 6.000 Menschen jüdischen Glaubens von den Nazis deportiert und später vielfach ermordetet und auf das Thema Flucht heute reagiert.
Zusätzlich dazu fanden Workshops und Führungen zu dem Mahnmal statt und speziell für jugendliche Flüchtlinge ein Graffitiworkshop.
Mit mehr als 8000 Besucher*innen und an die 100 Künstler*innen war das Festival ein großer Erfolg und hat in der Stadt Düsseldorf einen weiteren sehenswerten Ort für Streetartkunst geschaffen

2020 planen wir in der Stadt Noussa, Griechenland ein 7tägiges Festival, bei dem vier große Wandbilder entstehen sollen, begleitet von deutsch/griechischen Veranstaltungen, Diskussionen, Literaturlesungen und Konzerten.

gefördert vom Land NRW und der Stadt Düsseldorf

2019_greek_d_tulakis


2019_greek_workshops_Platz